Seite auswählen

Speakers

QR Code

Datum

14.06.2019

Uhrzeit

09:00 - 13:00

Preis

238,00€

Grundlagen organisationaler Resilienz

Resilienz wan­delt sich immer mehr in eines der wichtig­sten The­men in Bezug auf die Krisen­sicher­heit von Sys­te­men und Unternehmen. Organ­i­sa­tionale Resilienz ist in Zeit­en von hoher Dynamik, hoher Kom­plex­ität und radikalen Umbrüchen eine zen­trale Kom­pe­tenz für die langfristige Über­lebens­fähigkeit. Das bedeutet im Ide­al­fall: unternehmerische Krisen kön­nen erfol­gre­ich gemeis­tert und gestärkt hin­ter sich gelassen wer­den, man entwick­elt Wider­stands­fähigkeit gegen interne und externe Gefährdun­gen und hat damit vielle­icht sog­ar den entschei­den­den Wet­tbe­werb­svorteil. In diesem Sem­i­nar erläutern wir Ihnen anschaulich die wichtig­sten Prinzip­i­en zum Auf­bau eines wider­stands­fähi­gen Man­age­ments und ver­mit­teln Ihnen, welche Ele­mente eine kon­sis­tente und resistente Organ­i­sa­tion haben muss.